verÄnderungen
Stoffe Schnitte Nähzutaten

Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit und lesen diese Seite ganz zu Ende!

Was Sie zum Nähkurs benötigen:

Nähmaschine und Zubehör (Stoffschere, Stecknadeln, Nähmaschinenersatznadeln, Rollschneider und Schnittpapier/Schnittmusterkopierset, Lineal, Schneiderkreide, Stoffe, Schnittmuster, Füllmaterial oder z.Bsp. Pappschultüte etc.)

Etwas zu trinken dabei zu haben, empfehlen wir insbesondere für die warme Jahreszeit.


Unsere Nähkurse:

In jedem Kurs sind sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Näherinnen, ....außer in unserem regelmäßigen Spezialangebot: "Meine Maschine & ich", in dem Sie ganz in Ruhe Ihre Maschine kennenlernen und von Frau Kreib Tricks und Kniffe aus dem Nähmaschinen-ABC lernen. Dieser Kurs findet deshalb am Wochenende statt, damit Sie in Ruhe (5 Stunden) die eigene Maschine kennenlernen können, um dann so richtig durchzustarten.

Unsere Nähkurse laufen fünf bzw. sechs Wochen und kosten 95,- bzw. 114,- €. Wir halten die Ferienzeiten und gesetzlichen Feiertage von Niedersachsen nahezu kursfrei.

Mit der Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von (20 € bzw.) 45,- € zu entrichten, die Restgebühr ist spätestens am ersten Kurstag zu zahlen. Die Anmeldung ist mit der Anzahlung verbindlich. Sollten Sie an einem angemeldeten Kurs nicht teilnehmen können, erstatten wir bis 14 Tage vor Kursbeginn selbstverständlich die Anzahlung, wenn eine Ersatzkanidatin gefunden wird. 

Selbstverständlich erstatten wir Ihre Anzahlung umgehend, wenn keine Mindestteilnehmerzahl und damit kein Kurs zustande kommen sollte. 

Wir empfehlen: Schauen Sie rechtzeitig vor Kursbeginn einmal bei uns vorbei, damit wir das geplante Nähprojekt besprechen können.                                                           

Nähkursteilnehmerinnen erhalten seit Januar 2015 auf unser gesamtes, reguläres Stoffsortiment in der Laufzeit des gebuchten Kurses einen Preisnachlass von 10%. Zeitschriften und Bücher sind aufgrund der gesetzliche Preisbindung von diesem Angebot ebenso wie bereits reduzierte oder Angebotsware ausgeschlossen.

Sollte ein Kurs ausgebucht sein, können Sie sich auf unsere Warteliste setzen lassen. Die Vergabe eines freien Platzes erfolgt - bei guter Erreichbarkeit - zunächst nach Reihenfolge der Listenplätze. Sie werden verstehen, dass im Interesse all unserer Kundinnen eine zügige Neuvergabe eines Platzes vordringlich ist - je näher wir am Kursbeginn sind, desto schneller werden wir die Warteliste abtelefonieren. In der Woche vor Kursbeginn gilt, wer kommt und anzahlt bucht! Nur so können wir Kursgelder bei Nichtteilnahme erstatten oder umbuchen!

Sollten Sie sich für die Kursstunden eine Nähmaschine leihen wollen (5 €/ Abend) dann sprechen Sie uns rechtzeitig an, das Kontingent ist begrenzt.

Gelegentlich werden wir gefragt, ob jemand für Sie einspringen kann, falls Sie einen Kursabend verhindert sind , oder es möchte jemand wissen, ob verpasste Kurstage nachgeholt werden können? Nein! Dieses Angebot können wir Ihnen leider nicht machen, da eine neue Teilnehmerin andere Bedürfnisse in einem Kurs hat, als jemand z.Bsp. am 3. Kurstag und unsere Mitarbeiterinnen dadurch nicht in gleichem Maße für alle anderen Teilnehmerinnen zur Verfügung stehen könnte. 


DANKE für Ihre Aufmerksamkeit!